AfD PM: Parteiausschlussverfahren gegen Jan-Ulrich Weiß

Pressemitteilung

29. September 2014

Parteiausschlussverfahren gegen Jan-Ulrich Weiß

Der Landesvorstand der AfD-Brandenburg hat am 28.09.2014 einstimmig beschlossen, ein Parteiausschlussverfahren gegen den uckermärkischen Kreisvorsitzenden und designierten Landtagsabgeordneten Jan-Ulrich Weiß einzuleiten.

Herr Weiß hatte u.a. eine antisemitische Karikatur auf seine facebook-Seite geladen.

Der Antrag auf Parteiausschluss liegt bereits dem Schiedsgericht der AfD-Brandenburg vor.

In einer Sondersitzung hat am Morgen die Landtagsfraktion der AfD-Brandenburg einstimmig entschieden, Jan-Ulrich Weiß nicht in die Fraktion aufzunehmen.

Kontakt für die Presse:
Detlev Frye
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
AfD Landesverband Brandenburg
Mobil (0172) 47 55 159
E-Mail: detlev.frye@afd-brandenburg.de