Stellenausschreibung der Landtagsfraktion

Bei der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg ist zum 1. Januar 2015 folgende Stelle zu besetzen:
  1. 1 Referent/in für den Fachbereich Wissenschaft, Forschung, Kunst und Kultur
Aufgaben:
  • Recherche und Aufbereitung von fachbezogener wissenschaftlicher Literatur sowie Erarbeitung von veröffentlichungsfähigen Thesenpapieren.
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen des Fachausschusses für Wissenschaft, Forschung und Kultur.
  • Bearbeitung der anfallenden Korrespondenz einschließlich der Bürgeranfragen mit Bezug zum Fachbereich Wissenschaft, Forschung und Kultur.
  • Entwurf von parlamentarischen Anfragen, Anträgen, Redevorlagen und Briefen für die Mitglieder der AfD-Fraktion im Fachausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kultur.
  • Unterstützung der/des Abgeordneten bei Kontaktaufbau und -pflege zu Verbänden und Akteuren aus Forschung, Wissenschaft und Kultur.
  • Inhaltliche Vorbereitung von fachbereichsbezogenen außerparlamentarischen Veranstaltungen.
Die Bewerber muss mindestens ein mit Master oder Diplom abgeschlossenes Fachhochschulstudium oder ein technisch-wissenschaftliches oder geisteswissenschaftliches Hochschulstudium vorweisen können. Erfahrungen im Wissenschaftsbetrieb oder universitären Forschungsumfeld sind erwünscht und können beispielsweise durch eine Promotion oder eigene wissenschaftliche Publikationen nachgewiesen werden.
Er/Sie sollte über eine schnelle Auffassungsgabe, analytisches und konzeptionelles Denken, Belastbarkeit sowie über Teamfähigkeit verfügen. Die Beherrschung der englischen Sprache ist erforderlich. Sie arbeiten für eine neue politische Kraft in Deutschland und investieren in ihre eigene Zukunft. Wir gehen von Ihrem überdurchschnittlichen Engagement aus. Der Arbeitsvertrag wird zunächst formal befristet auf zwei Jahre abgeschlossen, soll aber bis zum Ende der Legislaturperiode laufen. Das deutliche Bekenntnis zu den politischen Inhalten der Alternative für Deutschland wird vorausgesetzt.
Die Vergütung erfolgt außertariflich, jedoch in Anlehnung an den TV-L.
Dienstort ist überwiegend Potsdam.
Bewerbungen und Unterlagen, insbesondere mit Angaben zu Studienschwerpunkten, richten Sie bitte elektronisch bis zum 20. Dezember 2014 an: bewerbungen@afd-brandenburg.de