AfD nominiert Steffen Kubitzki für die Landratswahl in Spree-Neiße

Der AfD Kreisverband Spree-Neiße nominiert Steffen Kubitzki für die Landratswahl am 22. April 2018 im Landkreis Spree-Neiße. Die versammelten Mitglieder wählten den 54-jährigen Richtmeister aus Turnow-Preilack, der seit 2015 Kreisvorsitzender des Kreisverbandes Spree-Neiße und Mitglied im Landesvorstand ist, einstimmig zum Landratskandidaten. Kubitzki liegt vor allem die gesellschaftliche Einigung am Herzen.

„Vor allem möchte ich, dass alle politischen Lager wieder miteinander anstatt übereinander reden, ohne dass jemand für seine Meinung in eine bestimmte Ecke gestellt wird“, äußerte Kubitzki in seiner Bewerbungsrede. „Darüber hinaus werde ich mich für eine stärkere Förderung des Ehrenamtes und der Vereine einsetzten, die das Rückgrat der deutschen Traditionen und Kultur bilden, die Zusammenarbeit mit den polnischen Nachbarn ausbauen und den verschlafenen Strukturwandel in der Lausitz in Angriff nehmen.“