window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-142285326-1');

Archiv für den Monat: August 2021

Kein Impfzwang? Von wegen! rbb-Beitrag offenbart Realität an Brandenburger Schulen

Ein TV-Beitrag* des zwangsgebührenfinanzierten rbb zeigt, mit welchen Methoden die Impfungen von Kindern und Jugendlichen vorangetrieben werden sollen. Da an einem Gymnasium in Seelow nur 11 Schüler bereit waren, sich impfen zu lassen, waren die „Überredungskünste“ der Ärzte gefragt. Diese gingen gezielt in die Klassen, um Schüler doch noch zu einer Impfung zu bewegen. Weibliche

2021-08-19T17:24:11+02:00 19. August 2021|Allgemein|0 Kommentare

Zwei-Klassen-Gesellschaft verhindern – Grundrechte wiederherstellen

Ab Herbst soll der Zugang zu Innengastronomie, zu Hotels, körpernahen Dienstleistungen, Sport und Veranstaltungen drinnen, Großveranstaltungen drinnen und draußen nur noch für gegen Covid-19 Geimpfte, Genesene und Getestete möglich sein. Das hat das Bundesgesundheitsministerium bekanntgegeben. Allerdings soll, wer weder genesen noch geimpft ist, für seine Tests dann selbst zahlen. Die Gesellschaft wird gespalten in die,

2021-08-12T11:05:13+02:00 12. August 2021|Allgemein|0 Kommentare

STIKO entmachtet – jetzt kommt es auf die Eltern an!

Ohne Empfehlung durch die Ständige Impfkommission (STIKO) sollen jetzt gesunde Kinder und Jugendliche geimpft werden. Der mediale Druck („wer nicht geimpft ist, darf nicht mitmachen …“) wird stets erhöht. Hierzu die stellvertretende Vorsitzende der AfD Brandenburg, Birgit Bessin: „Der Druck, der gegenüber Kindern und Eltern aufgebaut wird, ist unerträglich und undemokratisch. Es ist nicht die Aufgabe

2021-08-03T12:26:02+02:00 3. August 2021|Allgemein|0 Kommentare