Startseite » Archive für Mai 2024

Dr. Hans-Christoph Berndt: «9 Millionen für das „Tolerante“ Brandenburg? Sofort streichen!»

Dr. Hans-Christoph Berndt: «9 Millionen für das „Tolerante“ Brandenburg? Sofort streichen!» Zur Bilanz des Bündnis "Tolerantes Brandenburg" erklärt der Spitzenkandidat der AfD-Brandenburg zur Landtagswahl, Dr. Hans-Christoph Berndt: «Fragen Sie mal den Bürgermeister Ihrer Stadt oder Gemeinde, was der mit 9 Millionen Euro alles umsetzen könnte: Schule, Kita, Straßen, Kulturhaus, Feuerwehr, Jugendtreff und noch so vieles

2024-05-31T11:25:06+02:00 31. Mai 2024|Allgemein|0 Kommentare

Dr. Hans-Christoph Berndt zum Mord an einem Wachmann

Nach dem Mord an einem Wachmann in einer Asylunterkunft in Potsdam äußert sich der Spitzenkandidat der AfD-Brandenburg zur Landtagswahl, Dr. Hans-Christoph Berndt wie folgt: "Der Mord an einem Wachmann in einer Potsdamer Asylunterkunft zeigt die wirklichen Probleme Deutschlands: Offene Grenzen, eine unkontrollierte Einwanderung und eine schier unendliche Toleranz für gewalttätige Migranten. Gewalttaten von Migranten können

2024-05-30T17:08:39+02:00 30. Mai 2024|Allgemein|0 Kommentare

Podcast: Angst vorm Abschiebezentrum!

Angst vorm Abschiebezentrum! | Die Blaue Runde, Ausgabe 33/24 vom 28.05.2024 Abschieben - ja! Aber ein Abschiebezentrum, mit zum Teil straffällig gewordenen Asylbewerbern im eigenen, kleinen Ort? Nein! Da sind sich fast alle Bewohner von Küstrin-Kietz, direkt an der Oder und der Grenze zu Polen einig. Und doch wollen SPD-Landtag und die SPD-geführte Landesregierung das

2024-05-28T17:50:34+02:00 28. Mai 2024|Allgemein|0 Kommentare

René Springer zur Landratswahl Havelland

Zur Landratswahl im Kreis Havelland erklärt der Landesvorsitzende der AfD-Brandenburg, René Springer: „Ich gratuliere Dr. Götz Frömming zu einem guten Ergebnis bei der gestrigen Landratswahl. Trotz der permanenten Hetzkampagnen gegen die AfD konnte Dr. Frömming mit über 25 Prozent der Stimmen eine deutliche Verbesserung zu den Landratswahlergebnissen aus dem Jahr 2019 erzielen. Wir sehen also,

2024-05-27T11:28:12+02:00 27. Mai 2024|Allgemein|0 Kommentare

Pressemitteilung – Dr. Hans-Christoph Berndt: «Linker Terror erschüttert Brandenburg und Berlin!»

Dr. Hans-Christoph Berndt: «Linker Terror erschüttert Brandenburg und Berlin!» Kurz nach einer Veranstaltung, zu der der Berliner AfD-Politiker Thorsten Weiß eingeladen hatte, ist das Lokal „Mittelpunkt der Erde“ auf der Grenze zwischen Berlin und Brandenburg von linken Terroristen angegriffen worden. Dazu erklärt der Spitzenkandidat der AfD-Brandenburg zur Landtagswahl und Vorsitzende der AfD-Landtagsfraktion, Dr. Hans-Christoph Berndt:

2024-05-22T15:26:57+02:00 22. Mai 2024|Allgemein|0 Kommentare

Linker Terror gegen Tesla – der Podcast u.a. mit Dr. Hans-Christoph Berndt

Linker Terror gegen Tesla | Die Blaue Runde, Ausgabe 30/24 vom 10.05.2024 Dutzende schwarzgekleidete, vermummte Linksextremisten stürmen auf das Werksgelände von Tesla in Grünheide zu. Martialisches Gebrüll, radikale Parolen. Und die Polizei? Die guckt zu oder rennt hinterher. Die Beamten machen nicht den Eindruck, die linken Extremisten aufhalten zu wollen. Versagen der Behörde von

2024-05-10T20:20:27+02:00 10. Mai 2024|Allgemein|0 Kommentare

Die Themen der Woche | Die Blaue Runde, Ausgabe 29/24 vom 02.05.2024

https://traffic.libsyn.com/blauerunde/BlaueRunde_29.mp3 Die Themen der Woche: Migrantengewalt an einer Cottbuser Schule – bei einer Massenschlägerei wird der stellv. Schulleiterin der Arm gebrochen. Sie und ein Schüler müssen im Krankenhaus versorgt werden. An der Schmellwitzer Oberschule hat sich Anteil nichtdeutscher Schüler in nur einem Jahr verdoppelt, bald jeder zweite dort hat keinen deutschen Pass. Wie Medien und

2024-05-02T15:05:26+02:00 2. Mai 2024|Allgemein|0 Kommentare

Verfassungsschutzbericht? Heiße Luft auf beklagenswertem Niveau!

Der dem CDU-Innenminister unterstehende Brandenburger Verfassungsschutz hat heute seinen „Verfassungsschutzbericht“ für das Jahr 2023 vorgestellt. Der Landesvorsitzende der AfD-Brandenburg, René Springer @springer_rene kommentiert die dort dargestellten spärlichen „Erkenntnisse“ wie folgt: „Offensichtlich hat der Verfassungsschutz keinerlei Beweise, die eine andauernde Einstufung der AfD-Brandenburg als rechtsextremistischen Verdachtsfall rechtfertigen. Dieser Bericht hat keinerlei Substanz. Er gibt einige Social-Media-Posts

2024-05-03T19:59:46+02:00 2. Mai 2024|Allgemein|0 Kommentare
Nach oben