Erster AfD-Bürgermeister-Kandidat

Pressemitteilung

10. Juni 2014

Werder (Havel): Deutschlandweit erster AfD-Kandidat für hauptamtliches Bürgermeisteramt

Der 41jährige Steffen Königer möchte im September in das Rathaus seiner Heimatstadt Werder (Havel) einziehen.

„Die Gespräche auf der Straße beim Europa- und Kommunalwahlkampf und das überraschend gute Abscheiden der AfD haben mir gezeigt, dass sich viele Werderaner frischen Wind auch im Rathaus wünschen. Ein Viertel Jahrhundert CDU ist genug.“ sagt Steffen Königer und gibt sich siegessicher: „Der Name Königer hat einen guten Klang in Werder. Die Menschen hier kennen mich und meine Familie. Sie wissen: Wo jemand gebraucht wird, der anpacken kann, ist ein Königer zur Stelle.“

Seit über 80 Jahren leben die Königers in Werder. Steffen Königers Großvater gründete nach dem Krieg eine Handwerksfirma. „Reifen Königer“ wurde über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Steffen Königer ist sich bewusst, dass er mit seiner Kandidatur für das Amt des Bürgermeisters die Latte sehr hoch hängt: „Natürlich traue ich mir das zu“, gibt sich der zweifache Familienvater optimistisch, „nur rumsitzen und warme Worte sprechen sind meine Sache nicht!“

Der seit 24 Jahren amtierende Bürgermeister Werner Große (CDU) hat im April aus Gesundheitsgründen sein Amt niedergelegt. Nun sucht die Stadt am 14. September (zeitgleich mit den Landtagswahlen) ein neues Oberhaupt. „Wenn man sich in dieser Stadt umsieht, bemerkt man sofort, dass viel geschafft wurde“. Es gehe ihm nicht darum, alles anders machen zu wollen, sondern das erreichte Niveau zu erhalten und auszubauen, so Königer.

Seine wichtigste Punkte auf der zukünftigen Tagesordnung: Die Schaffung von günstigem Wohnraum in der Havelstadt. „Wirtschaftsinteressen und sozial verträgliche Mieten sind vereinbar“ – sagt Steffen Königer. Und besonders engagieren will er sich für die Baumblüte – den Veranstaltungshöhepunkt in jedem Jahr Anfang Mai. „Die Baumblüte muss unbedingt wieder aus unserer Stadt heraus organisiert werden. Mit mir als Bürgermeister wird sich kein Auswärtiger eine goldenen Nase mit unserem Fest verdienen! Die Baumblüte wird ab sofort wieder von uns organisiert und durchgeführt!“

An diesem Donnerstag findet die konstituierende Sitzung der Stadtverordneten-versammlung Werder (Havel) statt. Steffen Königer, der auch Mitglied des Landes-vorstandes der Alternative für Deutschland ist, gelang es hier bereits, einen Sitz zu erringen.

Kontakt für die Presse: Steffen Königer, Tel. (0179) 455 46 27

Bilder zum honorarfreien Abdruck – können auch in höherer Auflösung unter presse@afd-brandenburg.de angefordert werden:

 

DSCF2284__ DSCF2282__