window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-142285326-1');

Pressemitteilungen

Startseite|Pressemitteilungen

Brandenburger AfD auf Berliner „Freiheits-Demonstration“ stark vertreten Kritik an Berichterstattung und Teilnehmerschätzungen

Kritik an Berichterstattung und Teilnehmerschätzungen Am vergangenen Samstag gingen in Berlin zig Tausende auf die Straße, um gegen die überzogenen und viel zu langen Grundrechtsbeschneidungen im Zuge der Corona-Hysterie friedlich zu protestieren. Besonders stark war auch das Berliner Umland vertreten. Aus nahezu allen AfD-Kreisverbänden hatten sich Mitglieder, Vorstände und Mandatsträger auf den Weg gemacht, um

2020-08-05T14:12:35+02:00 5. August 2020|Allgemein, Pressemitteilungen|0 Kommentare

Andreas Kalbitz: „Die Bundeswehr muss selbstverständlich die Möglichkeit haben, junge Menschen zu informieren, auch an Schulen.“

Zum Beschluss der Berliner SPD, keine Informationsveranstaltungen der Bundeswehr an Berliner Schulen zuzulassen erklärt der Landesvorsitzende der AfD-Brandenburg, Andreas Kalbitz: „Für die AfD ist die Bundeswehr ein integraler Bestandteil unseres staatlich-institutionellen Gefüges - wie auch im Grundgesetz vorgesehen. Die AfD steht zu unseren Soldaten, die im Interesse unseres Landes Leben und Gesundheit riskieren. Und entgegen

2019-04-02T16:51:57+02:00 2. April 2019|Pressemitteilungen|0 Kommentare

Landesliste für die Landtagswahl 2019

Pressemitteilung 7. Januar 2019 Der Landesverband Brandenburg der Alternative für Deutschland hat bei seinem Parteitag im brandenburgischen Rangsdorf seine Landesliste für die Landtagswahl 2019 aufgestellt. Dazu erklärt der Landesvorsitzende der AfD und Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Andreas Kalbitz: „Ich danke allen AfD-Mitgliedern, die an den vergangenen drei Tagen mit uns zusammen diese Liste aufgestellt haben. Ich

2020-10-14T10:05:53+02:00 9. Januar 2019|Allgemein, Pressemitteilungen|0 Kommentare

AfD-Brandenburg unterstützt Volksinitiative zur Kündigung der Rundfunkstaatsverträge

17,50 Euro zahlt jeder Haushalt im Monat, egal, ob ein Fernseher vorhanden ist oder das Angebot der öffentlich-rechtlichen Sender überhaupt genutzt wird oder nicht. Mit unseren „Rundfunkbeiträgen“, die nichts anderes als eine verdeckte Steuer darstellen und zurzeit auch das Bundesverfassungsgericht beschäftigen, finanzieren wir 22 Fernsehkanäle, 67 Radioprogramme und unzählige Internet-Aktivitäten. Über acht Milliarden Euro kommen

2018-07-05T14:41:13+02:00 12. Juni 2018|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für AfD-Brandenburg unterstützt Volksinitiative zur Kündigung der Rundfunkstaatsverträge

27.05.2018: AfD ruft zu Großdemonstration in Berlin auf

23. Mai 2018 +++Pressemitteilung+++ AfD ruft zu Großdemonstration in Berlin auf Sonntag, ab 12 Uhr Washingtonplatz (Hauptbahnhof); Rund 10.000 Teilnehmer erwartet Berlin, 23. Mai 2018 – Im Vorfeld der Großdemonstration „ZUKUNFT DEUTSCHLAND“ am kommenden Sonntag, den 27. Mai, ab 12 Uhr, rief der AfD-Bundesvorstand in Berlin dazu auf, an der Demonstration teilzunehmen. Im Gespräch mit

2018-07-04T09:35:47+02:00 23. Mai 2018|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für 27.05.2018: AfD ruft zu Großdemonstration in Berlin auf

08. Mai 2018: Gedenken der Opfer von Krieg und Vertreibung

Am 08. Mai gedachte der AfD-Landesverband Brandenburg in Blankenfelde-Mahlow der Opfer von Krieg und Vertreibung. Sowohl am Ehrenmal der deutschen Soldaten des Ersten und Zweiten Weltkrieges als auch am Grab des unbekannten sowjetischen Soldaten wurden Kränze niedergelegt. Unser stellvertretender Landesvorsitzender, Daniel Freiherr von Lützow, hielt Worte des Gedenkens und gedachte der vielen unschuldigen Frauen und

2018-07-04T09:38:18+02:00 9. Mai 2018|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für 08. Mai 2018: Gedenken der Opfer von Krieg und Vertreibung

Der Weg zum Landtagswahlprogramm 2019 – Wirken Sie mit!

Am 08. April traf sich die Landesprogrammkommission mit Vertretern der Landesfachausschüsse zur ersten gemeinsamen Sitzung im Jahr 2018. Thema war die Ausarbeitung des Wahlprogramms für die im kommenden Jahr stattfindende Landtagswahl. Daniel Friese, der Leiter der Landesprogrammkommission, präsentierte den Sitzungsteilnehmern eine ausführliche Analyse des AfD-Wahlprogramms der vergangenen Landtagswahl. Anschließend wurden gemeinsam die vorläufige Struktur des

2018-07-04T09:40:58+02:00 13. April 2018|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Der Weg zum Landtagswahlprogramm 2019 – Wirken Sie mit!

Petra Hentschel tritt zur Landratswahl in Ostprignitz-Ruppin an

Petra Hentschel wurde zur AfD-Kandidatin für die Landratswahl im Landkreis Ostprignitz-Ruppin am 22. April 2018 nominiert. Die Neuruppiner Rechtsanwaltsfachangestellte ist zudem Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Ostprignitz-Ruppin. „Wir brauchen endlich wieder frischen Wind in der Regionalpolitik, die die Bürger in Entscheidungsprozesse mit einbezieht. Nur gemeinsam können wir es erreichen, dass unser aller Leben in den Städten und

2018-07-04T22:31:19+02:00 3. April 2018|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Petra Hentschel tritt zur Landratswahl in Ostprignitz-Ruppin an

AfD-Stadtverband Potsdam wählt neuen Vorstand

Die Mitglieder des AfD-Stadtverbandes Potsdam wählten auf ihrer Mitgliederversammlung am 10. März 2018 mit sehr großer Mehrheit den AfD-Bundestagsabgeordneten René Springer zu ihrem neuen Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende Thomas Jung, Mitglied des Landtages Brandenburg, trat nicht wieder für den Vorsitz an. „Als neugewählter Vorsitzender der Potsdamer AfD werde ich mich weiterhin für die Professionalisierung der

2018-03-11T11:35:45+01:00 11. März 2018|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für AfD-Stadtverband Potsdam wählt neuen Vorstand

Ingo Hubatsch tritt zur Bürgermeisterwahl in Schipkau an

Unsere Mitglieder wählten Ingo Hubatsch zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Schipkau. Als Bürgermeister will er die wirtschaftliche Entwicklung in seiner Gemeinde weiter voranbringen. Dazu gehört für ihn nicht nur, das Projekt Lausitzring-DEKRA fördernd und fordernd zu begleiten und die vielen ansässigen Kleinbetriebe zu unterstützen, sondern auch die Förderung von Kitas und Schulen, der

2018-02-21T15:15:52+01:00 21. Februar 2018|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Ingo Hubatsch tritt zur Bürgermeisterwahl in Schipkau an