window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-142285326-1');

Archiv für den Monat: November 2017

Startseite|2017|November

Vorstandsneuwahl beim AfD-Stadtverband Frankfurt (Oder)

Am 25. November 2017 wählte der AfD-Stadtverband Frankfurt (Oder) turnusmäßig einen neuen Vorstand. Hierbei wurde der bisherige Vorsitzende Wilko Möller mit einem Traumergebnis von 100% zum zweiten Male in dieser Position bestätigt. Dies stellt für Möller das beste Ergebnis seit seiner ersten Wahl im Gründungsjahr 2013 dar und ist Zeugnis für das klare Vertrauen der

2017-11-30T12:00:30+01:00 30. November 2017|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Vorstandsneuwahl beim AfD-Stadtverband Frankfurt (Oder)

AfD-Spree-Neiße wählt neuen Kreisvorstand

Nach Ablauf der zweijährigen Amtszeit des Kreisvorstandes wurde am 25.11.2017 auf dem Kreisparteitag des AfD Kreisverbandes Spree-Neiße der neue Kreisvorstand gewählt. Alter und neuer Kreisvorsitzender ist Steffen Kubitzki (Turnow-Preilack). Mit nur einer Gegenstimme wurde er in seinem Amt als Kreisvorsitzender bestätigt. Die Funktion des Stellvertr. Kreisvorsitzenden wird in Zukunft Chris Birla (Spremberg) ausüben. Zum neuen

2017-11-28T12:00:35+01:00 28. November 2017|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für AfD-Spree-Neiße wählt neuen Kreisvorstand

Veranstaltungshinweis: 23.11.2017 Hoffmannstalk mit Andreas Kalbitz

Donnerstag, 23.11.2017 - 19:00 Uhr "Kulinarium", Heinrich-Zille-Str. 130, 03042 Cottbus   "HoffmannsTalk - Regierungskrise durch Kreisreform?"   Diskussionsveranstaltung mit dem AfD-Fraktionsvorsitzenden Andreas Kalbitz, dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Ingo Senftleben, dem LINKE-Fraktionsvorsitzenden Ralf Christoffers und der SPD-Landtagsabgeordneten Kerstin Kircheis. Bitte beachten Sie: Dies ist keine AfD-Veranstaltung; weitere Details entnehmen Sie bitte der angehängten Grafik.

2017-11-18T12:34:22+01:00 18. November 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Veranstaltungshinweis: 23.11.2017 Hoffmannstalk mit Andreas Kalbitz

Grenzkriminalität – Wenn der Staat versagt!

Letzter Ausweg Bürgerwehr?! Das Lausitzer Dörfchen Grießen bei Jänschwalde wurde in der letzten Zeit vermehrt von Dieben und Einbrechern heimgesucht. Um den Dorfbewohnern wieder ein Gefühl der Sicherheit zu geben, fordert nun der Grießener Ortsvorsteher die Einführung einer Bürgerwehr. Von der Polizei fühlt sich Ortsvorsteher Hartmut Fort „im Stich gelassen“, von der Politik „abgehängt“. Die

2017-11-13T11:03:21+01:00 13. November 2017|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Grenzkriminalität – Wenn der Staat versagt!