window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-142285326-1');

Archiv für den Monat: August 2019

Werden Sie Wahlbeobachter!

„Einfach mal alle Stimmen der AfD den Grünen zugeschlagen...“ In mindestens einem Fall ist die AfD bei der Kommunalwahl in Brandenburg um viele Stimmen betrogen worden. Es hängt an IHNEN, dass bei der Landtagswahl am 01.09.19 alle Stimmen für die einzige VOLKspartei AfD auch ordentlich und vollständig gezählt werden. Werden Sie schnell Wahlbeobachter unter http://wahlbeobachtung.de

2019-08-29T09:33:00+02:00 29. August 2019|Allgemein|0 Kommentare

Andreas Kalbitz: AfD um Wählerstimmen betrogen – Täter muss hart bestraft werden

Die Staatsanwaltschaft Potsdam hat Ermittlungen wegen Verdachts des Wahlbetrugs bei der Kommunalwahl am 26. Mai eingeleitet. Hintergrund sind Recherchen des Tagesspiegels, denen zufolge ein junger Wahlhelfer in einem Wahllokal im Landkreis Oder-Spree Stimmen für die AfD bei der Auszählung bewusst den Grünen zugeschlagen hat. Dazu erklärt der Brandenburger Landesvorsitzende und Bundesvorstandsmitglied Andreas Kalbitz: „Die Ermittlungen

2019-08-25T09:17:12+02:00 25. August 2019|Allgemein|0 Kommentare

Birgit Bessin: „Bei Heimaturlauben sogenannter ,Flüchtlinge‘ bleibt die Landesregierung untätig“

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will anerkannten syrischen „Flüchtlingen“ den Flüchtlingsstatus entziehen, wenn sie beim Heimaturlaub in Syrien erwischt wurden. Dazu die stellvertretende AfD-Landesvorsitzende Birgit Bessin: „Das Wahlkampfgetöse von Herrn Seehofer kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass sowohl die Bundesregierung, als auch die rot-rote Landesregierung bei diesem Thema seit Jahren untätig bleiben. Denn die Problematik ist bereits

2019-08-21T21:37:18+02:00 21. August 2019|Allgemein|0 Kommentare

Wahlarena mit Andreas Kalbitz

Im rbb-Fernsehen läuft um 20:15 die Sendung „Ihre Wahlarena“. Die Spitzenkandidaten zur Landtagswahl stellen sich den (freilich sorgfältig ausgewählten) Fragen des Publikums. Für die AfD ist Spitzenkandidat und Landeschef Andreas Kalbitz im Studio. Wir wissen, dass kaum noch jemand den rbb schaut aber heute Abend wäre das doch angebracht. Bitte mit dem Handy in der

2019-08-20T20:53:23+02:00 20. August 2019|Allgemein|0 Kommentare

Andreas Kalbitz: „Mit Geywitz wird die SPD der Fünf-Prozent-Hürde näher rücken“

Zur gemeinsamen Kandidatur von Olaf Scholz und Klara Geywitz für das Amt des Bundesvorsitzenden der SPD erklärt der brandenburgische AfD-Landesvorsitzende Andreas Kalbitz: „Wenn dieses aus der Personalnot geborene Duo tatsächlich den SPD-Vorsitz übernehmen sollte, droht den Sozialdemokraten eine weitere Annäherung an die Fünf-Prozent-Hürde. Mit Klara Geywitz kandidiert eine völlig profillose Landtagsabgeordnete, die in Brandenburg mit

2019-08-20T19:15:22+02:00 20. August 2019|Allgemein|0 Kommentare

Birgit Bessin: „Landrätin Wehlan verweigert bislang Unterzeichnung von Aufruf für Demokratie und Toleranz!“

Die Landrätin des Landkreises Teltow-Fläming, Kornelia Wehlan (Linke), verweigert bislang die Unterzeichnung eines Aufrufs für Demokratie und Toleranz. Bereits vor Wochen hatte sich die stellvertretende AfD-Landesvorsitzende Birgit Bessin mit dem von ihr verfassten Aufruf an die Landrätin gewandt und an sie appelliert, ihn zu unterzeichnen. Unmittelbarer Anlass waren das Anzünden von zwei AfD-Großplakaten in Luckenwalde

2019-08-20T18:59:19+02:00 20. August 2019|Allgemein|0 Kommentare

Franz Wiese: „Teure Nachhilfe für Azubis ist ein Armutszeugnis für das rote-rote Bildungswesen“

Ein Brandenburger Bildungswerk bietet Ausbildungsbetrieben an, ihre Lehrlinge für jeweils mehrere Hundert Euro Kursgebühr in den Grundlagen der Mathematik und der deutschen Rechtschreibung zu unterrichten. Dazu erklärt der Listen- und Direktkandidat Franz Wiese aus dem Kreis MOL: „Deutschland war einst das Land der Dichter und Denker, heute können viele unserer Schulabgänger nicht einmal rechnen oder

2019-08-18T08:11:58+02:00 18. August 2019|Allgemein|0 Kommentare

Birgit Bessin: „Das ist keine Bildungsmisere – das ist inzwischen eine Bildungskatastrophe.“

Im Bildungsmonitor der Stiftung Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INMS) hat sich Brandenburg erneut verschlechtert und ist auf den vorletzten Platz 15 abgerutscht. Nur in Berlin steht es um die Bildung der Schüler noch schlechter. Dazu erklärt die stellvertretende Landesvorsitzende der AfD und Landtagskandidatin Birgit Bessin: „Nach 30 Jahren SPD und 10 Jahren Rot-Rot können wir

2019-08-17T09:25:56+02:00 17. August 2019|Allgemein|0 Kommentare