Demonstration gegen Extremismus und Gewalt

Liebe Parteifreunde und Mitstreiter,

den  jüngsten extremistischen Geschehnissen in Finsterwalde, bei denen sowohl das AfD- Bürgerbüro von MdL Sven Schröder sowie das Büro der Partei „Die Linke“ angegriffen und beschädigt wurde, werden wir nicht länger schweigend zusehen. Aus diesem Grunde werden wir am

21.Dezember 2016

19:00 Uhr

Marktplatz Finsterwalde

eine Demonstration gegen Extremismus und Gewalt durchführen. Die Kreisverbände von CDU, SPD, Linke und Grünen wurden schriftlich eingeladen und sind aufgefordert, sich vor Ort ebenfalls zu Bekämpfung von Extremismus und Gewalt zu bekennen.

Wir möchten Euch bitten, Mut und Stärke im Kampf gegen extremistische Gewalttäter zu zeigen und an dieser Kundgebung teilzunehmen. Wir dürfen diesen radikalextremen Gruppierungen nicht das Feld von Demokratie, Meinungsfreiheit und Rechtsstaatlichkeit überlassen und werden das klar und deutlich artikulieren.

Als Sprecher werden vor Ort sein:

Volker Nothing –  Vorsitzender AfD-Kreisverband Elbe-Elster (Eröffnung)

Peter Drenske – AfD-Direktkandidat Wahlkreis 65 für die Bundestagswahl 2017

Andreas Kalbitz – MdL, stellv. Landesvorsitzender AfD Brandenburg

Sven Schröder – MdL

Wir freuen uns auf eine richtungsweisende Veranstaltung für Freiheit und Rechtsstaatlichkeit