Ein durchaus erfolgreicher Spendenaufruf.

Musterbeitragsbild

Trotz widrigen Wetters zeichnete sich schon nach kurzer Zeit ab, das unsere Sammelaktion für Obdachlose von den Bürgern der Stadt Hennigsdorf gut angenommen wird. Viele haben sich von der Negativberichterstattung durch die MAZ nicht abschrecken lassen und haben den Stand unseres Hennigsdorfer Ortsverbandes aufgesucht. Zahlreiche Sachspenden konnten wir entgegennehmen und interessante Gespräche wurden geführt. Mit dabei war auch Christian Schmidt, unser Direktkandidat im Wahlkreis 58.

Für die zahlreichen Sachspenden bedanken wir uns herzlich bei allen Spendern.

Am Samstag, den 25.02.2017, werden wir mit einem Infostand vor dem Kaufland in Hohen Neuendorf neben dem Sowjetischen Ehrenmal stehen und dort weitere Sachspenden für Obdachlose einsammeln. Die gesammelten Gegenstände werden wir später an eine Potsdamer Obdachlosenhilfe übergeben, sowie teils direkt an Obachlose in Berlin verteilen.

Ihre AfD – Kreisverband Oberhavel